Arbeitskreise und Fortbildungen für Hebammen in Klassischer Homöopathie
Stacks Image 2706

Klassische Homöopathie in Schwangerschaft, Wochenbett und früher Kindheit

ein Arbeitskreis für Hebammen, Heilpraktiker & Ärzte

Viele Hebammen verwenden homöopathische Arzneimittel im Rahmen der Geburtshilfe.
Diese sanfte Medizin hat eine lange Tradition und hat sich bei vielen Indikationen bewährt.

In unserem Arbeitskreis finden Hebammen die Möglichkeit, homöopathische Arzneien, die sich rund um die Geburt bewährt haben, kennenzulernen und zu vertiefen. Mit dem Ansatz einer kompakten Vermittlung von Basiswissen, werden sowohl traditionelle, als auch moderne homöopathische Methoden berücksichtigt.
Ein Arbeitskreis sowohl für Erfahrene als auch für Beginner.

Termine 2018:
26. Februar - 19. März - 16. April - 28. Mai
25. Juni - 3. September - 29. Oktober
(Änderungen vorbehalten)

Inhalt

Materia medica:
- große und kleine Arzneimittel rund um das Arbeitsfeld der Hebamme
- Fallbeispiele, Supervision.
- Erkennen und Erlernen von Arzneisystemen (Pflanze/Tier/Mineral).

Theorie und Philosophie:
Organon, Methodik der Fallanalyse

Praxis:
Repertorisationsübungen
(MacRepertory, Complete Repertory).
Fallbeispiele und Supervision.
Stacks Image 2710
Zeiten:
Jeweils Montag von
18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Kosten:
165 € für 7 Abende

Jürgen Weiland gibt seit vielen Jahren Seminare, Vorträge und war als Dozent und Supervisor an verschiedenen Homöopathie-Schulen tätig. Darüber hinaus leitet er seit 1997 regelmäßige Arbeitskreise für Hebammen.

Diese Zusammenarbeit und seine besondere Auseinandersetzung mit den Themen "rund um die Geburt" haben neben reichhaltiger klinischer Erfahrung auch sein Verständnis der Materia medica geprägt. Besonders in der Behandlung von Säuglingen und Kindern erleichtert das Erkennen von Arznei-Systemen den Weg zum angezeigten Heilmittel. Dies macht sich sowohl in der akuten, als auch bei der Behandlung chronischer Störungen positiv bemerkbar. Jürgen Weiland versteht es diese Erkenntnisse in lebendiger und bildhafter Weise seinen Zuhörern zu vermitteln. Die Lehrinhalte sind orientiert an die Richtlinien der SHZ (Stiftung Homöopathie-Zertifikat) und dem BKHD (Bund klassischer Homöopathen Deutschland). Als Dozent und Supervisor ist Jürgen Weiland zertifiziert bei der SHZ Stiftung Homöopathie-Zertifikat.


Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme am Arbeitskreis gilt jeweils für 1 Jahr ( 7 Abende ).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldefrist ist der 10. Februar 2018.

Anmeldungen gerne per mail oder über das Kontaktformular,

Adresse:
Zentrum für Homöopathie & Geburtshilfe
Jürgen Weiland
Bonner Talweg 215
53129 Bonn


Kontakt Impressum / Datenschutz
Die auf dieser Website veröffentlichten Fotografien sind nach
UrhG § 2 I Ziff.5 geschützte Werke, Urheber ist Jürgen Weiland.