Die Masterclass Details finden Sie hier

Supervision in der Gruppe

Ein bewährtes Konzept zum Erlernen und Vertiefen von moderner homöopathischer Methodik. Eigene Patientenfälle können nach vorheriger Voranmeldung vorgestellt und besprochen werden.

Diese Fortbildung für Homöopath*innen und Ärzt*innen orientiert sich an den Qualitätskriterien für Supervision der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat).

Im Zentrum stehen eigene Patientenfälle, die in der Gruppe vorgestellt werden können. Ziel ist es, die individuelle Krankheitsdynamik eines jeden Patienten bestmöglich herauszuarbeiten. Hierzu bedienen wir uns moderner Hilfsmittel und Techniken. Auch in diesem Jahr wird das tiefere Verständnis der Naturreiche einen besonderen Raum einnehmen. Neueste Erkenntnisse der Empfindungsmethode und das Konzept der Evolution werden vorgestellt.

Inhaltsübersicht
• Vorstellung und Besprechung eigener Kasuistiken.
• Differenzierung der Arzneireiche (Pflanzen, Tiere, Mineralien) und Nosoden. 
• Techniken der Empfindungsmethode (Anamnese, Ebenen der Erkrankung, Miasmen). 
• Kreativer Einsatz der Computer-Repertorsation (Synergy Homeopathic Software incl. Vital Quest). 

Termine 2022 ( 6x jährlich)
17. Januar / 21. März
20. Juni / 5. September
14. November / 12. Dezember


Zeiten
jeweils am Montag von 16:30 bis 19:30 Uhr


Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an der Supervision gilt jeweils für einen Block (6 Abende á 3 Stunden).

Bei Rückfragen wenden bitte an die Praxis wenden:
Telefon +49-228-263341 (am besten in der Zeit von 8:30 bis 10:00 Uhr, ausser Mittwoch).


Kosten
310 € bei Buchung aller Termine in 2022.
65 € bei Buchung von Einzelterminen.


Ich freue mich auf den gemeinsamen Austausch!

Einzeltraining

Masterclass

Ein Einzeltraining von dem Praxisanfänger, aber auch erfahrene Therapeuten profitieren. Ziel ist es, den eigenen, persönlichen Behandlungsstil zu erkennen und zu präzisieren.

Diese Fortbildung für Homöopathen und Ärzte orientiert sich an den Qualitätskriterien für Supervision der SHZ
(Stiftung Homöopathie Zertifikat).

Verfeinere Deinen Stil
Die Master Class ist ein Einzeltraining für Praxisanfänger, richtet sich jedoch auch an erfahrene Therapeuten. Ziel ist es, den eigenen, persönlichen Behandlungsstil zu erkennen und zu präzisieren.

Raum für Deine Patienten

In der Master class erhalten die Teilnehmer Hilfestellung in der Anwendung und Umsetzung verschiedener homöopathischer Methoden. Eigene Patientenfälle finden hier viel Raum und können ausgiebig besprochen werden.

Persönliches Vorgespräch
Um jeden Teilnehmer bestmöglich abzuholen und individuell zu fördern, ist es wichtig zu Beginn die eigenen Ziele zu definieren. Nutze die Möglichkeit eines kostenlosen Vorgesprächs.

Master Class Homöopathie Welcher Stil liegt mir am besten?
Wo bin ich unsicher?
Welche Behandlungstools kann ich sinnvoll integrieren?
Welcher homöopathische Behandlungsansatz liegt mir am besten?
Welche modernen Hilfsmittel kann ich einsetzen?

Weitere Themen und Inhalte
Das Erlernen der Empfindungsmethode
Der Entwicklungsgedanke in der Homöopathie
Patientenführung
Selbstreflexion
Alternative Analysetechniken
Fallmanagement / Reaktionen im Follow-up
Gesprächsführung
Miasmen
Systematisches Verständnis der Materia medica
Repertorisation
Literatur/Softwareempfehlungen
Praxisführung

Modalitäten

Um das Training intensiv und kompakt zu halten, läuft das Training über einen Zeitraum von 3 Monaten. Kern des Trainings sind die persönlichen Meetings. Diese finden als Einzelberatungen 1x wöchentlich für 1,5 Stunden statt. Als Alternative für den persönlichen Besuch, können Online meetings (per Skype oder Zoom) vereinbart werden. Während der Zeit des Meisterkurses besteht die Möglichkeit die Termine der Gruppensupervision ohne Zusatzkosten zu besuchen.

Die Master class orientiert sich an den Qualitätskriterien für Supervision der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat).

Preis auf Anfrage.

Teilnehmer-Feedback

Mein erstes Stichwort war das Pflanzenreich. Mit dir, als Pflanzen-Experte, sollte es mir doch möglich sein, Licht in die rätselhafte Welt der Pflanzen zu bringen. Deine Idee, den ersten Unterrichtstag im Botanischen Garten in Bonn zu starten, erwies sich für mich als genial! Es war eine Reise im Zeitraffer durch die Evolution der Pflanzenwelt. Danach begann sich mir Yakirs Werk zur Pflanzensystematik zu erschließen. Brillant!

Claudia Görres (Masterclass 2019)

Schritt für Schritt entwickelte sich ein Prozess, der mich leitete. Ich begann zu wissen, in welcher Unterrichtseinheit, welches Thema für mich dran war. Ich konnte – dank dir – all meine Fragen abarbeiten: Welche Software für die Praxis, welche für die Repertorisation? Ich hatte Fragen zum Umgang mit Patienten; dann waren da eigene Patientenfälle, die erst super „liefen“ und dann stagnierten oder bei denen ich völlig im Dunkeln tappte … Dank dir bekam ich völlig neue Einblicke und so manches Licht in meinem Gehirngarten wurde dabei erfolgreich entfacht.

Claudia Görres (Masterclass 2019)

Mit dem Absolvieren der Master Class ist eine sehr angenehme Gelassenheit in mir und meiner Praxis eingezogen. Es kamen „plötzlich“ Menschen mit Sorgen und Nöten, die mich wohl zuvor erschreckt hätten. Auf einmal kann ich ihnen viel gelassener und zuversichtlicher begegnen. Es ist, als hätte ich nun eine perfekte Anleitung an die Hand bekommen, wie man im Dschungel überlebt. Die vier Schritte, die es dazu braucht, hast du mir wunderbarer Weise mit auf den Weg gegeben.

Claudia Görres (Masterclass 2019)

Jetzt habe ich mehr Zuversicht in den Verschreibungen! Mit den Videoanamnesen bin ich viel klarer in der Anamneseführung. Die Videos bringen mir total viel. Auch die Zuversicht, dass es auch die "einfache" Homöopathie sein kann, die vielen Möglichkeiten die die Homöopathie bietet. Jetzt habe ich mehr Verständnis für das große Ganze. Das ist nicht nur diese eine Methode, das schätze ich so sehr.

Pascale Kimich (Masterclass 2019)

Jetzt habe ich ein viel breiteres Wissen. Da gibt es viel mehr Zuversicht und ich bin viel klarer in meiner Vorgehensweise.

Pascale Kimich (Masterclass 2019)

"Jeder Patient erlebt und beschreibt seine Krankheit als eine eigene, innere Disharmonie und dieser muss das homöopathische Arzneimittel bestmöglich entsprechen.“

Jürgen Weiland Praxis für Klassische Homöopathie in Bonn

Kontaktformular

AKTUELLES aus meinem Homöopathie-BLOG

ANSCHRIFT
TELEFON

Telefon 0228-263341
Telefonsprechzeiten
Mo-Fr 8:30 - 10:00 Uhr
(außer Mittwoch)

MEINE KREATIVEN SEITEN

Fotografie & Design
www.4photodesign.com
Pflanzenfotografie
www.pflanzenportraits.com




Hinweis: die auf dieser Website veröffentlichten Fotografien sind nach
UrhG § 2 I Ziff.5 geschützte Werke, Urheber ist Jürgen Weiland.

www.juergen-weiland.de
Jürgen Weiland
Bonner Talweg 215
D - 53129 Bonn

© 2020 Jürgen Weiland │ Heilpraktiker │ Master of Science in Homeopathy